„Cyrus“ Ein Musterbeispiel für Nachhaltigkeit im Audiobereich.

Für Cyrus ist Nachhaltigkeit seit der Firmengründung der zentrale Bestandteil seiner Marke. Das äußert sich auf vielerlei Weise.

Punkt1: Ist die individuelle Produktlebensdauer. Ein gut entwickeltes Produkt wird über viele Jahre perfekt funktionieren. Das heißt auch für alte Cyrus Geräte aus den 80er Jahren gibt es immer noch die Möglichkeit diese Instand zusetzen.

Punkt2: Cyrus-Produkte waren schon immer aufrüstbar. Der modulare Aufbau mit separaten DAC-Karten, externen Netzteilen und weiteren Optionen ermöglichen es, das System im Laufe der Zeit weiter auszubauen und die Geräte auf ein noch besseres Klangniveau dadurch zu bringen.

Das verhindert das man seine schon vorhandenen Geräte entsorgen muss, dies ist die ultimative Form der Wiederverwendung bzw. des Recyclings.

Und dann gibt es noch diese Möglichkeit.

s