Schlicht und ergreifend MEG RL 921K

Unter dieser Headline, erschien im aktuellen Studiomagazin ein Testbericht über diesen Lautsprecher. Autor: Fritz Frey

Hier die PDF:

Studiomagazin 05_2017_RL921K

Das Fazit: Extrem saubere Verarbeitung und Fertigungsqualität,Abbildung auf höchstem Niveau, innovativer Entwicklungsansatz und Langlebigkeit machen unseren Testkandidaten zu einen treuen und verlässlichen Freund fürs Audioleben, der einem nie irgendwelchen Unsinn erzählen wird. Eine unbedingte Kaufempfehlung!!

dem haben wir nicht hinzuzufügen

Die „neue“ aktive Geithain ME 801K1

Großer Pegel + Großer Raum = Großer Lautsprecher? Der ME 801K1 liefert den Gegenbeweis. Längere Nachhallzeiten, große Räume und Hörentfernungen können dem ambitionierten Musikhörer schnell den Spaß verderben. Die ME 801K1 greift hier gleich mehrmals in die physikalisch technische Trickkiste, die wir in der langjährigen Firmengeschichte mit viel Erfahrung gefüllt haben.

c57082cd8f59ba9f1f7ad629b0adac22

Im Bass setzt die ME 801K1, wie auch schon die legendäre RL 901K, auf die Membranfläche eines 16 Zoll Langhubtieftöners. Die für ME-Geithain typische Bassnierencharakteristik macht den Lautsprecher durch die Abstrahlung im Bereich von 25 bis 250 Hz und die damit verbundene Minimierung rückwärtiger Raumreflexionen aufstellungsunkritisch. Koaxial vor dem Tieftöner ist ein hochempfindlicher 6,5 Zoll Mitteltonkonustreiber und ein Array aus drei 25 mm Hochtonkalotten angeordnet. Dies sorgt zum Einen für erhöhte vertikale Bündelung, die in großen Räumen sinnvoll ist, um Reflexionen klein zu halten und zum Anderen für eine bestechende Räumlichkeit. Der hohe Wirkungsgrad der Systeme sorgt nicht nur für erstaunliche Pegel- und Dynamikreserven, sondern auch für Verzerrungsarmut. Der konsequente Einsatz der Koaxialtechnik hat noch einen weiteren unbestreitbaren Vorteil: die Größe kann deutlich reduziert werden. Dank der in ein elegantes Gehäuse ausgelagerten Verstärkerelektronik können die Gehäusemaße weiter sinken. Die Elektronik besteht aus drei PWM-Verstärkern und einem analogen Filter, welches mit einem Ortsanpassungsnetzwerk ausgestattet ist, um den Lautsprecher an die Aufstellungs- und Raumgegebenheiten anzupassen. Die Verstärker haben Leistungen von 1000 W im Tiefton und je 500 W im Mittel- und Hochtonbereich. Damit stellt sich die Frage nach dynamischen Grenzen des Gesamtsystems gar nicht erst.

Bei all diesen Merkmalen hat der ME 801K1 natürlich nicht seine Wurzeln vergessen und verfügt über die Tugenden, für die wir bei unseren Kunden geschätzt werden: Neutralität, Homogenität, Verfärbungsarmut und Langlebigkeit.

Auf Wunsch ist zum ME 801K1 ein eleganter Standfuß lieferbar.

 

 

Dieser Lautsprecher wird erstmals auf der diesjährigen High End vorgeführt!

Die neue „kleine“ RL 901k1

Die neue „kleine“ RL 901k1

Die aktive Geithain RL 901K hat eine kleinere Variante dazu bekommen.

_MG_0301

Die Bezeichnung des Lautsprechers lautet RL901 K1 und hier sind hier die Bilder Vergleich 901K zur 901K1 die dann mit abgesetzten Verstärker angeboten werden.

_MG_0307

Der Aufpreis für den 901K1 beträgt 500€ das Stück inkl. MwSt. im Vergleich zur 901K!
D.h. der Gesamtpreis beträgt 6.370,00 € pro Stück in Esche schwarz furniert.
Es wird jeweils ein Kabel mit einer Länge von 2 Meter als Standardlänge dazu konfektioniert.

 

ME901K1 Prospekt

psb Speakers „Alpha PS1“ Aktives Lautsprecher-System

Die Alpha-Serie des kanadischen Lautsprecher-Spezialisten psb Speakers wurde vor einiger Zeit mit einen aktiven Lautsprecher-System, das sehr kompakt, gleichzeitig leistungsfähig und hochwertig verarbeit ist und eigentlich für den Einsatz im Zusammenspiel mit einem PC am Schreibtisch ausgelegt ist, dem psb Aktiv Lautsprechersystem Alpha PS1.

psb selbst sieht dieses System als ein sehr universelles System und bietet meiner Meinung nach eine Menge Anwendungsmöglichkeiten. Wie oben schon geschrieben um es direkt an einen Computer anzuschließen und damit eine sehr gute Musikwiedergabe zu erzielen.

Ein ganz großer Reiz liegt für mich darin das dieses System überall dort eingesetzt werden kann, wo beengte Platzverhältnisse herrschen und ein aktives Lautsprecher-System die eleganteste und einfachste Möglichkeit darstellt, Musik oder auch den Fernsehton in sehr guter Qualität zu genießen.Denn alle die einen Flachbildschirm besitzen wissen wie schlecht der Ton der dort eingebauten System auf Grund ihrer Größe zwangsläufig ist.

Das psb Speakers Alpha PS1 -System präsentiert sich mit Abmessungen von 114 x 197 x 174 mm und bringt es auf ein Gewicht von lediglich 3,8 kg. Das System hat ein überaus ansprechendes Design in Hochglanz Schwarz auf.

Es ist als Zweiwege-Bassreflex-System konzipiert und setzt dabei zunächst auf einen metallbeschichteten 90 mm Polypropylen Cone Tief/ Mittenton-Treiber sowie einen 19 mm Aluminium-Dome Hochtöner. Das Bassreflex-System ist nach hinten hinaus geführt, deshalb braucht es ein wenig Wandabstand.

In einem der beiden Speaker verbirgt sich die komplette Elektronik, im Wesentlichen also ein in Class D ausgeführter Verstärker mit einer Leistung von immerhin 20 Watt pro Kanal.
Das System deckt nach Angaben des Herstellers einen Frequenzbereich zwischen 80 Hz und 22.000 Hz ab, wobei die Frequenzweiche bei 2.100 Hz ins Geschehen eingreift.

psb-alpha-ps1

Wer etwas mehr Unterstützung im untersten Frequenzbereich wünscht, der kann auf einen zusätzlichen aktiven Subwoofer einsetzen. Der entsprechende Anschluss findet sich an der Rückseite des Lautsprecher-Systems.

mini100_a

Zudem steht hier ein analoger Eingang in Form eines Cinchbuchsen-Pärchens sowie ein zusätzlicher AUX-Eingang in Form einer 3,5 mm Stereo Mini-Klinkenbuchse zur Verfügung.

psb-alpha-ps1-rear

Über einen USB-Port können mobile Geräte aufgeladen werden. Die Stromversorgung erfolgt mit Hilfe eines externen Netzteils, das natürlich im Lieferumfang enthalten ist. Ebenso gehört ein Verbindungskabel für den zweiten Lautsprecher, zum Lieferumfang.

Die Lautstärke kann man an der Rückseite des Lautsprechers einstellen,das macht aber nichts,denn normalerweise regelt man das ja meistens an der Quelle.

Ein Paar dieser Lautsprecher kostet 400 €,der passende Subwoofer 300€.

Geithain MO2

Geithain MO-2 | Der kompakte Studiolautsprecher

MO-2Der MO-2 ist ein kompakter Studiomonitor aus unserer MO-Baureihe. Er ist für den Einsatz im Nah- und Mittelfeld sowie für den Einsatz im Ü-Wagen konzipiert. Bei 5-Kanal-Anwendung empfehlen wir die Ergänzung mit einem unserer Aktiv-Bässe (BASIS 1-4 ). Durch den Aufbau in aktiver Koaxial-2-Wege-Technik gewährleisten wir eine klangliche Kompatibilität zu unseren Regielautsprecher. Weiterhin erreichen wir durch diese konstruktive Maßnahme eine hohe Natürlichkeit und Homogenität des abzustrahlenden Schallereignisses. Auch hinsichtlich Ortungsschärfe und kleinstmöglicher Phantomschallquellenabbildung passt der MO 2 nahtlos zu allen Lautsprechern der RL- und MO- Baureihe. Das Bündlungsmaß wurde so gestaltet, dass ein Betrieb bis zu 1,5 m Mindestbasisbreite möglich ist.
Der Lautsprecher ist mit einem 160 mm-Konustieftöner und einem koaxial angeordneten 25 mm- Hochtonkalottenlautsprecher ausgestattet, die von getrennten MOSFET-Endstufen mit aktiver Weiche und elektronischem Überlastschutz im hinteren Gehäuseteil angesteuert werden. Der MO-2 besitzt einen symmetrischen XLR-Eingang mit kalibrierbarer Empfindlichkeit. Zur Ortsanpassung des Frequenzverlaufs kann der Tiefton- und Hochtonfrequenzverlauf sowie der Bereich um 300 Hz mit den an der Rückseite angeordneten Reglern korrigiert werden. Eine zweifarbige LED dient zur Betriebsanzeige und warnt vor Übersteuerungen. Der Lautsprecher ist magnetisch Streufeld minimiert.
Das Gehäuse ist in MDF mit Echtholz-Furnier ausgeführt. Verschiedene Spezialstative und Halterungen sind als Zubehör lieferbar, entsprechende Befestigungselemente sind im Lautsprechergehäuse integriert.

Technische Daten
Einsatzbereich Studiomonitor für kleine und mittlere Audio-, Video- u. Filmstudios, Ü-Wagen, Surroundanlagen sowie 5-Kanal-Anwendungen

Maximaler Schallpegel im Bereich von 100Hz … 6kHz 108 … 112 dB / r =1m

Übertragungsbereich 46 Hz…20 kHz ±3 dB

Kalibrierung akustischer Ausgangspegel
bei PE = -14 dBu
>83 dB / r =1m

Bündelungsmaß im Bereich von
200 Hz…10kH
von 1 auf 9,5 dB steigend

Klirrdämpfung gemessen bei
90 dB / r =1m
im Bereich 100 Hz…10 kHz
>= 45 dB

Nenneingangspegel + 6 dBu kalibrierbar

Eingangsimpedanz >= 10 kOhm RC symmetrisch

Elektronische Frequenzweiche Übernahmefrequenz 2,6 kHz

Nennausgangsleistung der MOSFET-Endstufe

Tiefton 80 Watt an 4 Ohm (100 Watt Peak)

Hochton 80 Watt an 4 Ohm (100 Watt Peak)

Betriebsanzeige LED auf Frontseite

Betriebsspannung 230 Volt ~ ± 10%; 50 … 60 Hz

Leistungsaufnahme max. 100 Watt bei Vollaussteuerung

Netzanschluss Euro-Kaltgerätedose

Abmessungen H x B x T in mm 398 x 254 x 245

Gewicht 11 kg

Klimatische Bedingungen

Arbeitstemperaturbereich + 15°C …. + 35°C

Lagertemperaturbereich – 25°C …. + 45°C

Relative Luftfeuchte 45 …. 75 %

Lautsprecherausführung magnetische geschirmt

Gehäuseausführung MDF Esche furniert schwarz
Buche natur

Freifeldübertragungskurve

Bündelungsmaß

Klirrkomponenten PA=90dB

Neu:Geithain RL 930K In der Vorführung

images

Der RL 930K richtet sich sowohl an professionelle Anwender in mittleren bis großen Ton-, Video- und Filmstudios als auch an den anspruchsvollen Musikgenießer. Das Bündelungsmaß ist auf Hörabstände zwischen 2,50 und 5 m optimiert. Tiefe und mittlere Frequenzen werden von einem speziell entwickelten 10 Zoll Konuslautsprecher wiedergegeben. Im Hochtonbereich arbeitet der RL 930K mit drei vertikal angeordneten 1 Zoll Hochtonkalotten, die sich koaxial vor dem Tief-Mitteltonsystem befinden. Der RL 930K ist ein 2-Wege-Regielautsprecher, der die seit Jahren bewährte K-Technologie (Nierenförmige Richtcharakteristik im Bassbereich) nutzt. Diese Technik macht diesen Schallwandler im Bass aufstellungsunkritisch und minimiert deutlich störende Rückwandreflexionen. Dank der kräftigen integrierten Analog-Verstärker und der hohen Systemempfindlichkeiten vereint dieser Lautsprecher die bruchlose Homogenität eines 2-Wege-Systems mit einer Grenzdynamik, die sonst meist größeren 3-Wege Konstruktionen vorbehalten ist. Daraus resultieren auch bei hohen Abhörpegeln äußerst geringe nichtlineare Verzerrungen. Der Lautsprecher ist zudem gruppenlaufzeitoptimiert. Durch die Summe der konstruktiven Maßnahmen erreicht der RL 930K die nahtlose klangliche Kompatibilität zu allen anderen Produkten aus dem Hause Geithain. Die hohe Klangfarbenneutralität, exzellente Räumlichkeit und Tiefenstaffelung sowie das ermüdungsfreie Abhören selbst komplexester Schallereignisse zeichnen auch diesen Lautsprecher aus.Das Leistungsverstärkermodul mit elektronischer Frequenzweiche ist in die Gehäuserückseite integriert und kann zu Servicezwecken ausgeschwenkt werden. Das Erreichen der Übersteuerungsgrenze wird durch eine intermittierend leuchtende LED signalisiert. Bei Überschreiten des Maximalpegels wird der Ausgangspegel um 20 dB gedämpft, um die Komponenten vor Überlastung zu schützen. Zur Anpassung des Übertragungsverlaufes an die akustischen Gegebenheiten des Wiedergaberaumes ist eine tieffrequente Ortsanpassung in zwei stufenlos einstellbaren Frequenzbändern möglich.Verschiedene Spezialstative und Halterungen sind als Zubehör lieferbar; entsprechende Befestigungselemente sind in das Lautsprechergehäuse integriert.

Technische Daten

Akustische Messungen

Zubehör

Downloads

Abacus „C 2 und A10 Aktivlautsprecher“

Hallo,

seit einiger Zeit habe ich die Aktivlautsprecher der deutschen Firma „Abacus“ im Programm

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht</p><br /><p>Name:	Zweibr&#252;cken Silbersand 022.jpg<br /><br />Hits:	210<br /><br />Größe:	119,6 KB<br /><br />ID:	5517

das sind die kleinen „weißen“ auf den Ständern!

Ich war sehr beeindruckt und als ich den Preis hörte noch mehr!

490 € kostet das Paar!

ABACUS C-Box 2 – High-End-Lautsprecher noch kleiner


Die ABACUS C-Box 2 ist die wahrscheinlich kompakteste Lösung für High-End-Audio auf dem Schreibtisch, am Flach-TV, im Arbeitszimmer, in der Küche – kurz überall, wo klein angesagt ist, aber großer Klang. In der C-Box arbeiten zwei echte ABACUS-Verstärker mit aktiver Frequenzweiche. Dank ABACUS-Technik reicht der Frequenzgang trotz geringster Abmessungen bis unter 35Hz.



Features:

  • 2-Wege Aktivbox
  • 100% EMK-geregelt
  • aktive Frequenzweiche
  • Gehäuse: ca. 1,6 Liter, geschlosssen
  • Tiefmitteltöner: 100mm/4” Konus
  • Hochtöner: 25,4mm/1”-Neodym-Ringstrahler
  • Frequenzgang: 35 bis 20.000Hz linear (-3dB)
  • Eingang: Line über Cinch
  • Stufenlose Einsteller für
    – Lautstärke (Eingangspegelanpassung)
    – Bass-EQ
  • Strukturlack – in vielen Farben erhältlich
  • 1/4”-UNC-Gewinde in der Unterseite (passt für Fotostative)
  • erhältliches Zubehör: Gelenkfuß (z.B. zur Aufstellung auf dem Schreibtisch)

Im Zeitalter der LED-LCD-Technik werden Computermonitore und Fernseher immer flacher. Das gilt leider auch für den Sound. Computerlautsprecher gibt es noch und nöcher, aber fast alle tönen eher dürftig. Die ABACUS C-Box ist eine extrem kompakte Lösung für High-End-HiFi am Schreibtisch oder am Fernsehgerät. Wenn nicht allzu großer Schalldruck erforderlich ist, verhilft die C-2 der HiFi-Anlage in nicht allzu großen Räumen zu neuem Wohlklang. Auch in einem Multikanal- oder Surroundsystem ist die C-Box an der genau richtigen Stelle. Und in der Tonmeisterei – ein perfekter Nahfeldmonitor.


Technische Daten:

Netzanschluss: 230V AC, Kleingeräteanschluss
Leistungsaufnahme, Leerlauf: ca. 1,8VA
Leistungsaufnahme, maximal: ca. 30VA
RMS-Leistung: 25W
Frequenzgang: 35-20.000Hz (-3dB)
Ladekapazität: 2*10.000µF
Netto Gehäusevolumen: 1,6l
Signaleingangspegel, maximal: 30Vss
Eingangsimpedanz: ca. 10kΩ
Maße Gehäuse (B x T x H): 132×132×202mm
Maße über alles (B x T x H): 132×155×205,5mm
Gewicht (Stück): 2,2kg
Packmaß (Stereoset): 210×410×270mm

A-Box – BiAmp-Aktivboxen


ABACUS besitzt eine Verstärkerschaltung, die Lautsprecher in einzigartiger Weise kontrolliert. Damit können Lautsprecher zu fast 100% linearisiert werden, sofern sie mit dem Verstärker eine Baugruppe bilden. ABACUS präsentiert mit der A-Box ein DSP-basiertes Aktivlautsprechersystem mit überragenden Eigenschaften. Beim diesem Bi-Amp-Aktivlautsprecher hat jeder Weg seinen eigenen ABACUS-Verstärker, ganz ohne passive Frequenzweichenteile. Wenn die Eigenschaften der Schallwandler und aller Bestandteile der Lautsprecherbox bekannt sind, kann ein integrierter Equalizer den Frequenzgang beliebig glätten – dank der ABACUS-Schaltungstechnik sogar unterhalb der Resonanzfrequenz.

A-Box 10 Esche weiß, Paar A-Box 10 Esche weiß A-Box 10 schwarz, Paar
ABACUS A-Box 10 und A-Box 5 Esche schwarz A-Box Elektronik

ABACUS A-Box Rückseite (hier A-Box 10)

Features:

  • 5 bzw. 10 Liter Kompakt-Aktivbox
  • Bi-amped mit 2 vollwertigen ABACUS-Transkonduktanzverstärkern pro Box
  • 13cm/5” bzw. 16,5cm/6,5”-Tiefmitteltöner
  • 25,4mm/1”-Hochtöner
  • linear von 16 bis 20.000Hz
  • DSP- und mikrokontrollergesteuert
  • Line-Eingang über Cinch
  • Symmetrischer Eingang über XLR oder 6,3mm Klinke
  • Überlastschutz (Programmlimiter)
  • Übertemperatursicherung
  • Subsonic-Filter
  • Einschaltautomatik (reagiert auf Signal, nicht auf Netzimpulse)
  • Lautstärke stufenlos regelbar
  • Bass Roll-off stufenlos regelbar 16-200Hz
  • Echtholzfurnier oder Strukturlack
  • Abnehmbare Frontabdeckung
  • Lieferungumfang, Stereoset: 2 Frontabdeckungen, 1 Audiokabel 3,5mm Stereoklinke/2x Cinchstecker (1,5m), 2 Kleingerätekabel (2m), 1 Eurostecker-Y-Verteiler (kabellos), Bedienungsanleitung

A-Box 5

Das erste Produkt einer neuen ABACUS Aktivboxenfamilie präsentiert High-End-HiFi in kompaktester Form.Die A-Box 5 empfiehlt sich überall, wo großer Klang auf kleinstem Raum gefragt ist: Im Arbeitszimmer, am Computer, am TV, in der Küche und natürlich im Wohnzimmer, weil dort nicht immer Platz für schrankgroße Boxen ist. Auch am Mischpult ist die A-Box dank ihrer Linearität über den gesamten Hörbereich der perfekte Abhörmonitor.BeurteilungenA-Box 5 im Test bei fairaudio: „Schall oder Rauch?
„… Verflixt, ist das räumlich. Und dabei gleichzeitig glasklar und deutlich.“

Leserbrief zum A5-Test in fairaudio: „Mute oder nicht Mute
„Ich war mehr als überrascht, als ich das erste Mal die A-Box gehört habe. Ein Lautsprecher für entspanntes Hören, aber bitte nicht im 100 qm-Loft. Zum Vorverstärker kann ich Ihnen sagen: die Mute-Taste hat ihre Berechtigung…“

A-Box 5 – Test in „AUDIO“ 10/2010: „Jetzt aktiv werden“.
„…unglaublich tief reichend…“ (13Hz)
„…unbestechlich und präzise“.
„Ein Traum von einem Studiomonitor…“.
„…setzte sich … mit knüppelnden Rhythmen in Szene, mit einer Abgründigkeit und Genauigkeit, wie sie bei Kleinstboxen bis dato unbekannt war.“
Testbericht in fairaudio
„Schall oder Rauch?“Test AUDIO 10/2010
„Unbestechlich und präzise – ein Traum von einem Monitor“

A-Box 10

Die große Schwester der mehrfach ausgezeichneten A-Box 5.Die A-Box 10 eignet sich aufgrund ihrer größeren Lautstärke überall dort, wo die kleine 5er an ihre Grenzen stößt. Auch durchschnittliche Wohnzimmer sind kein Problem für sie.Ihre kompakte Bauform macht sie dennoch zu einer handlichen Universallösung. Im Heimkino lässt sie sich optimal mit ihrer kleinen Schwester kombinieren. Im Studio ist sie der perfekte Monitor, auch über das Nahfeld hinaus. AUDIO-Test Heft 3/2011
AUDIO „… und genießt dafür eine der exaktesten und dennoch stimmschönsten Boxen, die AUDIO bisher getestet hat.“Audiogramm:
„Sehr neutraler, sanft-unaufgeregter Monitor
mit toller Abbildung, Tiefgang und sensationell präzisem Timing.“ image hifi Heft 98 (2/2011)

 

 

„… Wir haben es hier mit einem wirklich groß(artig)en kleinen Lautsprecher zu tun, der für seine überaus kompakte Statur auffallend unangestrengt klingt und vollkommen entspannt  einen großen virtuellen Raum öffnet.“

Nach oben

s