„Musik Grenzenlos“ in Taunusstein vom 2. und 3. Dezember 2017

Unter diesem Motto laufen auf der diesjährigen Winter – Veranstaltung in Taunusstein vom 2. und 3. Dezember 2017 unsere Vorführungen.
Musik aus allen Stilrichtungen und allen Formaten – Stereo wie Multikanal – wird den Besuchern in Vorführungen zu Gehör gebracht.

Es wirken mit:
Musikelectronic Geithain
Dr.Feickert Analouge
DB-Systems-La Rosita
Dynavector
Merging+Nadac

das Programm finden Sie zeitnah auf www.clausbuecheraudio.de
Wann:
Samstag, 2.Dezember 2017 ab 10:00 Uhr bis 18 Uhr
Sonntag, 3.Dezember 2017 ab 11:00 Uhr bis 18 Uhr
Wo:
Aarstraße 114 in 65232 Taunusstein- Hahn
Tel: 06128/23968
Mail. info@clausbuecheraudio.de

Wir sind auf der High End 2017 in München

Auch dieses Jahr sind wir für Musikelektronik Geithain in München.

Sie finden mich auf der High End auf unseren Messestand

oder in unserem großen Vorführraum

Deshalb bleibt das Ladengeschäft in Taunusstein, vom Dienstag dem 16.Mai bis Dienstag den 23. Mai geschlossen!

Ihr

Claus Bücher

High End 2017 – Musik grenzenlos

Unter diesem Motto laufen auf der diesjährigen High End München vom 18. bis zum 21. Mai 2017 unsere Vorführungen.
Auch in diesem Jahr, gibt es einen Gemeinschaftsstand in „Halle 3 -NO7„, mit ME-Geithain, Dr. Feickert Analogue und Dynavector!
Ich bin zuständig für den Geithain Info Stand, und werde im Rahmen der Möglichkeiten in dieser Halle, die RL921k und die RL934k präsentieren.

Des weiteren, wird es, da es schon gute Tradition in München ist, Musikvorführungen der Extraklasse im „Konferenzraum K1B“, gegenüber Halle 1 geben.
Erneut geben sich die sächsische Lautsprecherschmiede Musikelectronic Geithain, Kabelspezialist HMS, sowie die Studioprofis von Merging Technologies aus der Schweiz ein musikalisches Stelldichein.
Erweitert hat sich dieses Trio um Dr. Feickert,  der mit einem außergewöhnlichen Plattenspieler den Part der analogen Musikwiedergabe übernehmen wird.
Reinhard Weidinger von der Hörzone sorgt zusammen mit seinem Vertriebspartner artnovion aus Portugal für die bewährte exzellente Raumakustik

Musik aus allen Stilrichtungen und allen Formaten – Stereo wie Multikanal – wird den Besuchern in geschlossenen dreißigminütigen Vorführungen zu Gehör gebracht. Die Tonmeister Bert van der Wolf und Morten Lindberg, sowie Remasteringexperte Chrsitoph Stickel präsentieren
die Ergebnisse ihrer audiophilen Arbeit. Und High End Urgestein Rainer Fink gibt Einblicke in seine neuesten Erkenntnisse zum Thema D/A-Wandlung.
Seinen Sie zudem dabei, wenn das renommierte Label Berlin Classics seinen 70. Geburtstag feiert, und genießen Sie legendäre Aufnahmen aus dem Archiv der Deutschen Schallplatte in Berlin. Vorgeführt von Tonmeister Eberhard Hinz.

Wir alle freuen uns und sind stolz, Ihnen mitteilen zu können, dass „Joachim Kiesler“ -Entwicklerlegende und Gründer der Lautsprechermanufatur Musikelectronic Geithain – in diesem Jahr zur High End nach München kommen wird. Mittlerweile 75 Jahre alt, sind seine Leidenschaft für Musik und sein unermüdliches Streben nach bestmöglicher Musikwiedergabe ungebrochen.
Meik Wippermann und Joachim Kiesler werden am Donnerstag, den 18. Mai (Händlertag), in unserem Vorführraum K1B zwei Präsentationen der besonderen Art gestalten.
Zeiten und Inhalte werden unmittelbar zu Messebeginn noch bekanntgegeben.

In Rahmen der Vorführungen, gibt es von Musikelectronic Geithain, eine Weltpremiere für den privaten Bereich. Die neue Geithain ML 811K1 wird erstmalig vorgeführt!

Das Setup:

(5.1 Setup )
– ME Geithain ML 811K1 (Front), 801K (Mitte) und 804K (hinten)
– NADAC- Player 8
– Dr. Feickert „Firebird“ Plattenspieler und Phono
– Marantz SA-10 SA-CD-Player (Vergleich von Vinyl vs. CD)
– Electrocompaniet EC 4.9 6-Kanal-symmetrischer Analog-Vorverstärker
– HMS Verkabelung
– Creaktiv Audio-Rack-System
– Artnovion Raumakustik

Unsere Demonstrationen werden präsentiert von:

1. Bert van der Wolf, Nordstaraufnahmen (hochauflösendes Mehrkanal-Audio)
2. Morten Lindberg, 2L (high res Mehrkanal-Audio)
3. Claude Cellier, Dominique Brulhart & Chris Hollebone von Merging Technologies (NADAC & Roon Musik-Player – die neue Referenz im Netzwerk Audio)
4. Christoph Stickel, CS Mastering & Eberhard Hinz, Berlin Klassiker (analoge Aufnahmen und hochauflösende digitale (Re-) Mastering)
5. Rainer Finck, Marantz (neue Einblicke in DSD)
6. Chris Feickert, Dr. Feickert Analog & Meik Wippermann (von Vinyl bis DSD – am besten beider Welten)

Um unsere Musik auf einer außergewöhnlichen Anlage demonstrieren zu können, geben alle Beteilgten ihr absolut Bestes.

Eine einmalige Hörerfahrung, seien Sie dabei!

Ihr Claus Bücher

High End 2017 – Botschafter des guten Klangs

ML811K1 Prospekt

Wir sind auf den Norddeutsche Hifi Tagen 2017

Liebe Kunden,

wir sind auf den Nordeutschen Hifi Tagen 2017.

Ich führe im Raum 1703 vor. (Musikelectronic Geithain, Feickert -Analogue,La Rosita und Dynavector) immer mal vor.

Deshalb haben wir, vom Freitag, dem 3.Februar bis Dienstag, dem 7. Februar, in Taunusstein geschlossen.

Ihr

Claus Bücher

„Thesen, Tests und tolle Typen“ Samstag, den 26.11.1016…. „Das Programm“

Unter dem Motto

Thesen, Tests und tolle Typen“

veranstaltet Claus Bücher Audio

am Samstag, den 26.11.2016

einen Tag mit viel Musik, Informationen rund um das Thema Hi-Fi,

sowie jede Menge Spass!

Mitwirkende

 

Joachim Kiesler und sein Team (ME-Geithain)

Dan Bellity (DB-Systems, Zardoz, La Rosita)

Chris Feickert (Dr. Feickert Analogue)

sowie Claus Bücher mit seinem Team.

 

Diese Highlights erwarten Euch/Sie:

 

Musikelektronik Geithain

 

Wie freuen uns ganz besonders, dass Joachim Kiesler persönlich die Neuheiten aus der geithainschen Schmiede präsentierten wird!

Gezeigt werden die neuen aktiven Lautsprecher ME 921k (die „kleine 901“) und die RL 934K.

Er und sein Team freuen sich auf Sie und stehen Ihnen für Fragen zur Verfügung.

Des Weiteren gibt es einen Direktvergleich der Geithain ME 801k und ME 804k.

 

La Rosita, Zardoz

 

Dan Bellity erläutert und führt seine Neuheiten vor.

In seinem Gepäck hat er die komplette Zardoz Röhrenelektronik, bestehend aus der Vorstufe “Louis“, und dem brandneuen Zardoz MC Tonabnehmersystem.

Ein weiteres Highlight ist der große Streamer Black Hole II.

 

Und als absolutes Schmankerl den brandneuen USB DAC „Neutron Star“

 

Hier schon mal vorab 2 technische Eckpunkte, die jedem Digitalhörer das Wasser im Munde zusammen laufen lassen:

 

32 bit Auflösung bei 384 kHz Samplerate

Geräuschspannungsabstand kleiner -125 dB

 

Der Neutron Star ist kompatibel mit allen gängigen PC Systemen (Mac, Windows, Unix, Linux).

 

Als Player für den „Neutron Star“ empfiehlt Dan Bellity Roon + HQ Player. Genau diese Kombi werden wir auf der Veranstaltung demonstrieren.

 

Dan Bellity ist Roon Partner.

https://roonlabs.com/partners.html

 

 

Dr. Feickert Analogue

 

Chris Feickert übernimmt wie immer den analogen Part. Als Quelle dient u.A seine neue Phonovorstufe WREN als finaler Prototyp. Zugespielt wird über einen Blackbird mit Akkustromversorgung und einem Simplicity II Tonarm in dem ein Te Kaitora Rua von Dynavector tangential geführt wird.

 

Des Weiteren wird es einen Workshop zu Plattenpflege und Tonabnehmerjustage geben.

 

Vorträge:

 

Joachim Kiesler

Prof. Hanno Kahnt

 

 

Wann?

Samstag 26. November 2016 ab 11 – 18 Uhr

Danach gemütliches Abendessen (Anmeldung erforderlich!)

 

 

Wo?

Claus Bücher Hi-Fi Studios

Aarstraße 114

65232 Taunusstein

 

Vorankündigung:Thesen, Tests und tolle Typen… Freitag 25.11.2016 + Samstag 26.11.2016

Das Motto für diese Veranstaltung lautet :

Thesen, Tests und tolle Typen…

und wir zeigen „Neues aus Geithain und dem Schwarzwald“.

Das genaue Programm und wer anwesend ist, wird noch bekannt gegeben!

Am Freitag beginnen wir so gegen 17 Uhr mit lockeren einstimmen auf den nächsten Tag: am Samstag von 10 Uhr bis 19 Uhr, gibt es das volle Programm!

Abends wie immer lockeres Beisammensein.

Wo: Claus Bücher Hifi Studios
Aarstraße 114
65232 Taunusstein

Technik Stammtisch der AAA am 23. September 2016 ab 18.00 Uhr

Unbenannt


Liebe Analogis – nach der Sommerpause startet nun auch unser Technik Stammtisch wieder. Wir treffen uns am 23 September bei Claus Bücher zum gemeinsam Hören, diskutieren & probieren. es stehen uns diesmal seine Räume in Taunusstein zur Verfügung.
Thema : Aktivlautsprecher für’s Studio und Heim: Geithain
imagemotive-hoerspiel-feature-lesung-essay-diskurs104_v-standardBig_zc-3ad1f7a1

und
Plattenspieler – Zubehör, sinnvolles und wirksames (bitte auch entsprechendes mitbringen, wenn Ihr habt!)
Das Catering wird wie immer zum Selbstkostenpreis bereitgestellt –
Liebe Grüße
Sven & Claus

Ps: Am Thema interessierte Gäste sind herzlich eingeladen!

Wo:

Claus Bücher Hifi Studio
Aarstraße 114
65232 Taunusstein
Tel: 06128/23969
Mail: info@clausbuecheraudio.de

 

Eindrücke vom diesjährigen Sommerfest – Eine kleine Nachlese –

Erst einmal gilt mein Dank an die vielen Besucher und meine Helfer im Hintergrund. Und natürlich an Dan Bellity und Chris Feickert, mit diesen beiden führe ich diese Sommerfeste jetzt schon seit fünf Jahren durch und für die Gäste gibt es jedes Jahr etwas neues zu hören und zu entdecken!

DSC_0670

Hier jetzt einige Kommentare und Bilder vom Sommerfest 2016

Tolles Fest!

Hallo,
was für ein schönes Sommerfest, ich traf Hannoveraner und Saarländer, Spanier und Franzosen. Dazu noch Sauerländer, Freiburger und Rheingauner.
Auch jemanden aus einem Marmeladen-Bergwerk war zu Besuch beim Claus.
Tolle Vorführungen von Chris Feickert und Dan Bellity in den Räumen von Claus Bücher und dazu noch eine ganz tolle familiäre Atmosphäre.

Mein bester Claus, es war richtig nett, schön, toll bei Dir. Ich sag danke und bis zum nächsten mal.

Gruß
Ralf

Lieber Claus, lieber Chris, lieber Dan,

vielen Dank für die tolle Veranstaltung, an der ich am Samstag teilnehmen durfte. Claus, es ist immer wieder ein Wahnsinn, was Du auf Dich nimmst um so etwas bieten zu können, auch wenn Du natürlich von Deinem Team unterstützt wirst.

Chris, ich habe Deine Vorführung sehr genossen, trinaural ist eben doch etwas Besonderes, einfach mehr von dem, was Stereo kann.
Toll fand ich zudem, dass diese Vorführung mit relativ einfachen, preiswerten Tonabnehmern zustande kam.
Ich sag es ja immer wieder gerne, wenn ich doch noch mal analog werden sollte, dann sicherlich mit Deinen Plattenspielern.

Claus schwärmt seit geraumer Zeit von Dans jüngstem Spross, der La Montespan, so gut wie am Samstag habe ich sie bisher jedenfalls noch nicht gehört.
Ein kompletter Lautsprecher, der unheimlich viel Spass bereiten kann, erst recht, wenn da ein fetter 7 Watt Verstärker von Dan vorne dran hängt.
Dan, great job.

Ein weiteres Highlight war das Essen, Chris das war mein bestes Steak ever….!

Zu guter Letzt habe ich mich sehr wohl gefühlt und mich sehr angenehm mit anderen Besuchern unterhalten.

Es war ein toller Nachmittag und Abend mit einem aufregenden Elfmeterschießen zum Schluss, das ich allerdings bereits zuhause genießen konnte.

Schade war nur, dass ich nicht in den Genuss des wahnsinnig guten Mehrkanal Setups gekommen bin. Allerdings habe ich dieses grandiose Erlebnis schon das Eine oder Andere Mal hören dürfen.

DSC_0706

Der Stereo und Trinaural Setup wurde im Vergleich vorgeführt.

Auf den Laufwerken, wurden ganz bewusst sehr preiswerte Tonabnehmer montiert!

image003

image004

 

Lieber Claus, Chris, Dan und Veranstaltungs-Team,

auch von mir recht herzlichen Dank für die tolle Veranstaltung.

Was Ihr hier auf die Beine gestellt habt war wirklich prima, sei es die Trinaural-Vorführung von Schallplatte und der neue Phonovorstufen-Prototyp von Chris, die Lautsprecher, Röhrenvorstufe und LaRosita Black-Hole von Dan sowie die Surroundvorführung von Claus. Echt Wahnsinn was Ihr hier wieder alles an Equipment aus Frankreich und dem Badischen nach Taunusstein geschafft habt.

Abgerundet wurde das Ganze dann noch durch Claus herzliche Gastfreundschaft mit Untertützung seines Teams, die ich sehr zu schätzen weiss. Besonders erwähnen möchte ich hier auch Claus Mutter, mit der ich ein längeres sehr ämüsantes Gespräch hatte.

Viele Grüße aus dem Rheinland

Stephan

DSC_0707

DB System Anlage mit den Lautsprecher La Montespan, dem Röhrenvollverstärker „Bird“ und dem Streamer „Black Hole II“ und im Vordergrund der Feickert „Blackbird“ Schallplattenspieler.

Hallo Freunde,

wir waren da. Hat uns wieder einmal prima gefallen. Einfach schön, mit alten HiFi Freunden zusammen zu feiern.
Die neue Kette von Dan ist dramatisch gut. Trinaural mit unterschiedlichen Systemen war sehr aufschlussreich. Man muss nicht unbedingt beim Tonabnehmer in die Tausende gehen, wenn der Rest stimmt. Die Mehrkanal Darbietung war klasse. So möchte ich Bild und Ton geniessen. Bei Musikwiedergabe bin ich persönlich aber durchaus mit Frontwiedergabe zufrieden.
Gespräche über die Vorteile und Nachteile verschiedener Plattenwaschmaschinen rundeten das Treffen ab.
Eine rundum gelungene Veranstaltung. So etwas ist einmalig. Wir freuen uns auf die nächste Veranstaltung. Wir werden wieder dabei sein.

DSC_0677

Der Zardoz „Bird“ Röhrenvollverstärker…….für uns der absolute klangliche Maßstab!

DSC_0722

Die Zardoz „Louis“ Röhrenvorstufe, das beste was wir jemals an unseren Geithain Lautsprechern hören durften!

Was uns sehr freut, das die Mehrkanalvorführungen, so gut ankamen. Der Tenor aller Hörer, war es, das Sie noch nie so eine Wiedergabe in Mehrkanal gehört haben!

DSC_0628

DSC_0627

JVC Beamer DLA-X5000, Das Server A/V Vorkonfigrierter, betriebsfertiger Audio/Video-Server, Surround-Audio über optinalen NADC HDMI-Out bis Full HD Video!

DSC_0596

DAS-Serv-A/V

DSC_0592

Im kleinen Studio zeigten wir drei Plattenwaschmaschinen

DSC_0710

von links nach rechts:Projekt, Hannl, Gläss

Freunde des Hauses:

DSC_0644DSC_0682DSC_0742DSC_0730

Das Sommerfest Teil 2

Liebe Hifi-Freunde,

unser Sommerfest hat ja schon Tradition und ich freue mich jedes mal, das dieses so gut angenommen wird. Wie immer soll der Spaß und die Freude an der Musik im Vordergrund stehen.

Dieses Mal haben wir das Thema :

„BINAURAL; TRINAURAL, MEHRKANAL…. -Hörspaß“

In München auf der High End 2016, betreute ich den Geithain Stand und wir waren auch mit einem Mehrkanalraum präsent, fast genau den gleichen Setup präsentieren wir in Taunusstein.

 

Einige Meinungen dazu

 

Das klang alles sensationell. Die Musik, überwiegend Klassik, hatte eine Klangfarbenpracht und Leichtigkeit, wie man sie normalerweise nicht zu hören bekommt. Eine derart strukturierte Klarheit über den gesamten Wiedergabebereich, kombiniert mit so einer stabil plastischen Abbildung kann Stereo nicht leisten. Durch die Mehrkanaligkeit hatte auch der Hochton eine solche Farbigkeit, Dynamik und Kraft, dass die Musik noch einmal ganz anders lebte.

Zitat:Lowbeats.

Bi, Tri, Hetereo, Homo und was es da so alles gibt….!

Heute war ich nach zu langer (!) Pause mal wieder beim Claus und hatte Gelegenheit, seine 5-Kanal-Kette im „Kinoraum“ etwas genauer anzuhören.

Bei ihm besteht die Front aus 2 x Geithain 802k, eine 801k dient als Center. Von hinten unterstützen zwei …. waren es 930?

Jedenfalls ein ordentliches Besteck!

Als eingefleischter Stereo-Freak muss und darf ich sagen: Das hat schon was!

Die Souveränität, Größe und Echtheit des Klanggeschehens zieht einen in den Bann.

Wieder wurde mir klar, dass mir Mehrkanal am besten gefällt, wenn es auf „Mätzchen“ verzichtet – also bitte keine Gimmicks, die mit der zusätzlichen Dimension spielen und von der Musik eher ablenken.

Die Klassikaufnahmen, die Claus vorführte, waren hingegen sehr nach meinem Geschmack.

Sie zeigen ein Orchester da, wo es hingehört, nämlich vorne, und betten es eher homöopathisch in die natürliche Aura des Aufnahmesaals ein.

Das ist eine Verfeinerung des Klangs, die betörend wirken kann, wenn die Tonleute vernünftig damit umgehen.

Bei Tchaikovskys 3. Satz aus der Pathétique standen die Bässe so selbstverständlich im Raum, wie man es sonst kaum erleben kann.

Gegen Ende des Satzes, wenn das volle Schlagwerk einschließlich „Großer Trommel“ an die Grenzen geht, zeigte sich die aus der Membranfläche kommende Lässigkeit des Setups.

Das ist schon großes Kino!

Kompliment!

Gruß!

Rainer

La Rosita zeigt das gesamte neue Programm und hat auch in Deutschland sehr, sehr postive Hörberichte bekommen!

Für mich war das gestern auf den Norddeutschen Hifi-Tagen 2016 in Hamburg The Sound of the Show und ich habe Dan Bellity per Handschlag und überschwänglich zu diesem fantastischen System gratuliert, das es einem erlaubt, Musik auf emotionaler Ebene in Perfektion zu hören ohne dabei technisch unakzeptable Kompromisse eingehen zu müssen.

Ps: Auch dieses Mal wird es am Samstagabend nach 18 Uhr in Taunusstein weitergehen um die Eindrücke des Tages, bei guten Essen und Musik und Gesprächen zu vertiefen

um dieses planen zu können würden wir darum bitten, uns per Mail unter info@clausbuecheraudio.de

eine Bestätigung der Teilnahme zu senden!

Ich freue mich auf Ihren Besuch

Claus Bücher

DAS SOMMERFEST 2016

Einladung-Juli-2016-Titel
Unter dem Motto
 
„BINAURAL, TRINAURAL, MEHRKANAL…. -Hörspaß“
 
veranstaltet Claus Bücher Audio
 
am Samstag, den 2.7.2016 und Sonntag, den  3.7.2016
 
DAS SOMMERFEST 2016
 
Mitwirkende: DAN Bellity (DB-Systems, La Rosita)
Chris Feickert (Dr.Feickert Analogue)
Claus Bücher und sein Team.
 
Die Highlights:
 
1) Dan Belity erläutert und führt alle seine Neuheiten vor:
In seinem Gepäck hat er die komplette Zardoz Röhrenelektronik, bestehend aus der Vorstufe“Louis“, den Endstufen 300B Mono, dem Vollverstärker „Bird“ und dem Zardoz MC Tonabnehmersystem.
Ein weiteres Highlight ist der große Streamer Black Hole II!
Vorgeführt wird das ganze an seinem neuesten Lautsprechermodell „La Montespan“.
 SGH_2560mm
2) Chris Feickert übernimmt wie immer den analogen Part.
Diesmal präsentiert er den Vergleich von tradionellem Stereo (Binaural) und Trinaural mit fünf Geithain RL 930.
Als Quelle dient seine neue Phonovorstufe. An deren vier Eingängen kommen vier Tonarme zum Einsatz – diesmal mit preiswerten Tonabnehmern im Vergleich!
 claus-013_ji
3) Desweiteren wird es einen Workshop zu Plattenpflege und Tonabnehmerjustage geben. 
DSC_0295 
Eine kleine Gebrauchtplattenbörse ist ebenfalls geplant.
 
4) Claus Bücher und Robert Wenzel führen im Wechsel herausragende Mehrkanalaufnahmen auf allerhöchstem technischem und klanglichem Niveau vor.
 DSC_0063
Wann?
Samstag 2.Juli ab 11:00 – 18:00 Uhr
Sonntag 3.Juli ab 11:00 -16:00 Uhr
 
Wo?
Claus Bücher Hi-Fi Studios
Aarstraße 114
65232 Taunusstein
 
s