ABACUS electronic

Zur Zeit testen wir sehr intensiv die Produkte der deutschen Firma „ABACUSelectronic.

Aus dem Programm sehr intensiv die Linetreiber!

 

Darum geht es.

  Wenn Kabel den Klang verändert…

…geschieht dies stets am signalliefernden Ausgang. Hier geht es um Line-Verbindungen, also das Kabel zwischen CD-Player, Tuner, TV, PC etc. und Vor-/Endverstärker.

Was auch immer gesagt und geschrieben wird – ist dafür fast ausschließlich die Kapazität des Linekabels verantworlich. (Beim Lautsprecherkabel ist es die Induktivität). Ob im Kabel Kupfer, Silber, Gold oder was sonst steckt, ist definitiv unbedeutend; glücklicherweise wissen die Elektronen nämlich nicht, wo hindurch sie fließen… Wenn’s anders klingt, liegt’s jedenfalls nicht an Gold und Silber!Viele HiFi-Freunde geraten ab und zu in Versuchung, eine neue Strippe zu kaufen. Da häuft sich oft mit der Zeit ein kleines Vermögen in der Kabelkiste. Ist das Kabel nur schön dick und teuer genug, wiederholt sich das kostspielige Experiment, stets in der Hoffnung, dass sich damit vielleicht eine Klangverbesserung erzielen ließe…Wenn es anders klingt, ist es nicht zwingend besser oder schlechter. Meistens sind es nur wenige Pikofarad (1pF=0,000 000 000 001 Farad), die den Klang beeinflussen. Je nach Konstruktion der Ausgangsstufe wirkt sich Kabel so oder so auf das Signal aus. Eine Ausgangsstufe sollte nicht auf Kabel reagieren; Lampe oder Bügeleisen tun das schließlich auch nicht.

So wie die ABACUS-Schaltung als Endverstärker Lautsprecher kontrolliert, regelt die Schaltung als „Linetreiber“ die elektrischen Eigenschaften des Linekabels aus – egal wie gut, wie lang oder wie teuer. Eine Superstrippe für 1.000 Euro pro Meter klingt genauso wie ein Kilometer Stacheldraht…

Alle Line-Ausgangsstufen von ABACUS-Komponenten sind bereits mit Linetreibertechnik ausgestattet. Fremde und andere Line-Komponenten wie CD-Player, Vorverstärker, Tuner, TV, PC etc. können mit einem ABACUS-Linetreiber im Ausgang quasi fixiert werden.LintreibermodulAm Ausgang eines Linetreibers können eine Vielzahl von Folgegeräten gleichzeitig betrieben werden, eine beliebig lange Leitung, zum Beispiel durch mehrere Räume, kann ein ganzes Haus mit einem Audiosignal versorgen. Eine Abschirmung ist nicht nötig, aber auch nicht schädlich. Der Linetreiber funktioniert als Kopfhörerverstärker mit allen Tugenden eines ABACUS-Verstärkers. Und ein variabler Linetreiber funktioniert als Linearvorverstärker.Ein noch so „gutes“ Kabel kann den Linetreiber nicht ersetzen oder überflüssig machen. Selbst wenn das Linekabel absolut fehlerfrei funktionieren würde, trifft das Signal im Eingang der Folgekomponente gleich auf die Eingangsbefilterung, die ein mehrfaches der Kabelkapazität ausmacht.

Der ABACUS Linetreiber soll nicht den Klang „verbessern“, sondern die Veränderung des Signals unterbinden. Wenn es aber mit Linetreiber besser tönt, ist das normal und durchaus beabsichtigt.

Quelle:Webseite ABACUS

ABACUS Linetreiber fix (1:1)

ABACUS Linetreiber fix ABACUS Linetreiber fix ABACUS Linetreiber fix ABACUS Linetreiber fix

Features Linetreiber fix:

  • regelt Line-Kabel- und Folgegeräte-Eingangseigenschaften aus
  • Verstärkung fix, 1:1
  • Kopfhörerverstärker
  • kompakte Bauform
  • Netzteil eingebaut
  • maximaler Pegel 30Vss
  • Cinchbuchsen vergoldet
  • Vollmetall Eloxalgehäuse
  • Lieferung erfolgt mit
    0,2m Qualitätseingangskabel,
    1,2m Kleingerätenetzkabel,
    0,2m Kopfhöreradapterkabel (6,3mm) und
    deutscher Bedienungsanleitung

nach oben

Linetreiber fix, Lieferumfang

 

Technische Daten:

Netzanschluss: 230V AC
Leistungsaufnahme, an, aber ohne Signal: 2,1VA
Leistungsaufnahme, maximal: 5,7VA
Verstärkung: 1:1
Frequenzgang: 3-90.000Hz (-3dB)
Eingangsimpedanz: ca. 47kΩ
Maße Gehäuse (B x T x H): 60×95×50mm
Maße über alles (B x T x H): 60×105,5×53,5mm
Packmaß (B x T x H): ca. 150×200×150mm
Gewicht (Stück): 0,38kg
 
ABACUS Linetreiber variabel (0-1:5)

Ein variabler ABACUS-Linetreiber
ersetzt einen Vorverstärker, wenn keine Programmumschaltung erforderlich ist,
er gleicht Pegelunterschiede verschiedener Line-Programme aus und
bietet gleichzeitig die ganze Palette der Linetreibereigenschaften.


ABACUS Linetreiber variabel ABACUS Linetreiber variabel ABACUS Linetreiber fix ABACUS Linetreiber fix

Features Linetreiber variabel:

  • Linearvorverstärker
  • Kopfhörerverstärker
  • regelt Linekabel- und Folgegeräte-Eingangseigenschaften aus
  • Verstärkung variabel, 0-5fach
  • Präzisionspotentiometer (Alps RK27)
  • kompakte Bauform
  • Netzteil eingebaut
  • maximaler Pegel 30Vss
  • Cinchbuchsen vergoldet
  • Vollmetall-Eloxalgehäuse
  • Lieferung erfolgt mit
    0,2m Qualitätseingangskabel,
    1,2m Kleingerätenetzkabel,
    0,2m Kopfhöreradapterkabel (6,3mm) und
    deutscher Bedienungsanleitung

nach oben

Linetreiber variabel, Lieferumfang

Technische Daten:

Netzanschluss: 230V AC
Leistungsaufnahme, an, aber ohne Signal: 2,1VA
Leistungsaufnahme, maximal: 5,7VA
Verstärkung: 0-5fach
Frequenzgang: 3-90.000Hz (-3dB)
Eingangsimpedanz: ca. 47kΩ
Maße Gehäuse (B x T x H): 60×95×50mm
Maße über alles (B x T x H): 60×105,5×53,5mm
Packmaß (B x T x H): ca. 150×200×150mm
Gewicht (Stück): 0,41kg
 

ABACUS Linetreiber XLR – vollsymmetrisch 1:1

Linetreiber XLR Innenleben Linetreiber XLR mit Anschlusskabel

Features LD4-05 XLR Linetreiber symmetrisch:

  • regelt Line-Kabel- und Folgegeräte-Eingangseigenschaften aus
  • Verstärkung fix, 1:1
  • vollsymmetrischer Aufbau mit 4 separaten Linetreibermodulen
  • kompakte Bauform
  • Netzteil eingebaut
  • maximaler Pegel 30Vss
  • Neutrik-XLR-Verbinder
  • Vollmetall Eloxalgehäuse
  • Lieferumfang: 2 Cordial-XLR-Eingangskabel, 0,5m, 2m Kaltgerätenetzkabel, deutsche Bedienungsanleitung

 

Technische Daten:

Netzanschluss: 230V AC
Leistungsaufnahme, an, aber ohne Signal: 2,1VA
Leistungsaufnahme, maximal: 5,7VA
Verstärkung: 1:1
Frequenzgang: 3-90.000Hz (-3dB)
Eingangsimpedanz: ca. 47kΩ
Maße Gehäuse (B x T x H): 85×125×50mm
Maße über alles (B x T x H): 85×135×53,5mm
Packmaß (B x T x H):
Gewicht (Stück):

Speak Your Mind

*

s