Claus Bücher Studios….die ersten in Deutschland

 

Sigi G. besuchte mich in Taunusstein, hier seine Eindrücke aus dem August 2015

Hallo Claus

letztes Wochenende besuchte ich wieder mal meinen Junior in Darmstadt, auch verbunden mit der Absicht, mir beim Claus die neue La Rosita PI anzuhören. Dieses Upgrade ist ja von den PI-Usern allerbestens bewertet worden, also da mal reinhören ob dem wirklich so ist, hatte ich schon länger vor…und der Claus meinte am Telefon, ja komm mal vorbei, am besten am Mittwoch so gegen 10h, hör dir die PI-R-V3 an und bring etwas Zeit mit:
Ich hab eine besondere Überraschung für dich als eingefleischter Mehrkanal-Fan….alles Nachfragen, worum es sich den dabei handeln würde, half nichts, nur ein Hinweis: Du hast das Ding schon mal auf der diesjährigen HE in München gesehen…ah spannend, spannend, irgenwelche Dolby Atmos- oder gar Auro3D-Prozessoren…..nichts, kein weiterer Kommentar

Höchst neugierig was mich da nun in Taunusstein erwarten würde fuhr ich los, war schon um halb Zehn da (der Claus war gerade am Staubsaugen…sicher nicht um mir die neue PI vorzuführen  und kurz drauf gings in das neue La Rosita Studio.
JaClaus hat recht, Dan Bellity gelang es tatsächlich, die PI in ihrer überragenden Klangqualität nochmals zu verbessern.
Trotz meiner vielen positiven Kommentare zur neuen PI während des Abhörens von Mahler- Bruckner- und Tschaikowsky-Symphonien, dann auch der Feststellung „Hätte ich eine PI, würde ich dieses Upgrade sofort ordern“….der Claus konnte es nicht lassen, ich sollte die PI auch mit Bayerischem Kabarett beurteilen….sowas nennen wir in Bayern, naja, „hinter-fotzig“…

Nun, ich musste mir diesen „Spiegel“ nicht allzulange vorhalten lassen, denn, kurz nach 10h betraten drei Herren Claus Büchers Studio. Zu meiner Überraschung begrüssten uns die Besucher…auf Englisch…….und baten uns, die weitere Kommunikation, wenn’s geht, in dieser Sprache zu führen. Der Grund, einer der Herren war Chris Hollebone, Sales & Marketing Manager der Firma Merging Technologies aus der Schweiz. Jetzt fiel bei mir „der Groschen“:
Der Hersteller des von allen Surround-Fans heiss erwarteten NADAC ist in Taunusstein !
Während unseren ersten small talk mit Chris Hollebone brachte Thomas Römann vom Deutschen Merging Vertrieb Digital Audio Service GmbH das folgende Paket in’s Kinostudio:
paket_18susa

Tatsächlich, das ist ja ein „Network Attached DAC“…und was für einer…der erste in Deutschland…aber ist das auch die Mehrkanalversion ?
Also gleich auspacken, gar nicht so einfach den das äussere ist nur ein „Überpaket“, da ist dann noch ein Paket drin und erst dann kam das Gerät zum Vorschein…gleich umgedreht, oh ja es ist ein 8-Kanaler:

nadac_anschluss_0ealo8

Toll, der erste NADAC in Deutschland, ein 8-Kanaler, wird bei Claus Bücher in Taunusstein vorgeführt !
Jetzt muß ich’s doch nochmals auf Bayerisch sagen: „A Hund is a scho, da Claus !“

Einer der ganz wenigen HIFI-Händler die Mehrkanal können, regelmäßig vorführen und die neuen Entwicklungen aktiv verfolgen.

Der dritte im Bunde, Meik Wippermann, sorgte dafür, dass wir auch gleich an die Arbeit gingen und den NADAC installierten.
Das ging tatsächlich weitaus einfacher als ich befürchtete.
Gruß
Sigi

„Sachsen trifft Baden im Taunus“

Liebe Musik-Freunde,

eigentlich besucht Joachim Kiesler schon lange keine Veranstaltungen mehr. Aber wenn es um etwas ganz Besonderes geht, wird er diesem Prinzip auch gerne mal untreu.

Wenn zwei Unternehmen eine so lange gemeinsame Erfolgsgeschichte haben wie Geithain und CBA, ist das per se ein Grund zum Feiern. Wenn darüber hinaus auch eine persönliche Verbundenheit entstanden ist, ist das etwas ganz Besonderes!

Es freut mich daher sehr und macht mich ein wenig stolz, mit Joachim Kiesler einen ebenso genialen Entwickler wie geistreichen und humorvollen Menschen noch einmal bei mir im Taunus begrüßen zu können.

Joachim Kiesler hat ein Großteil meines beruflichen Lebens über 25 Jahre mitgeprägt, und so schließt sich am ersten Oktoberwochenende 2014 ein Kreis, der Joachim mit seinen Geithains und der Claus, der diesen genialen Kreationen aus Sachsen geholfen hat im tiefen Westen Fuß zu fassen. Auch im Kleinen ist da etwas zusammengewachsen, was zusammengehört.

Welcher Termin also wäre geeigneter, diese Erfolgsgeschichte entsprechend zu feiern, als das

Wochenende des 3. und 4. Oktobers 2014,

an dem ganz Deutschland mit dem Tag der deutschen Einheit 25 Jahre Wiedervereinigung feiert.

Auch freue ich mich ganz besonders, zu diesem Anlass wieder einmal Dr. Chris Feickert begrüßen zu können, der mit seinen Feickerts analoge Perlen zu Gehör bringen wird.

„Sachsen trifft Baden im Taunus“ lautet das Motto meiner diesjährigen Herbstveranstaltung, zu der ich Sie herzlich einlade. Genaugenommen müsste es heißen, sächsische Ingenieurskunst trifft auf badische. Und die Kunst dieser beiden Meister liegt genau darin, uns ihre Ingenieurskunst vergessen zu lassen, Musik als Ding an sich zu dem emotionalen Erlebnis werden zu lassen, das uns alle umtreibt.

Genießen Sie mit, ich freue mich auf Ihren Besuch, die Details der Veranstaltung entnehmen Sie bitte der Einladung in der Anlage

Claus Bücher

Weitere Infos: http://www.clausbuecheraudio.de/aktuell … im-taunus/

 Einladung-Oktober_2014

Studios

claus-buecher-audio

Claus Bücher HiFi-Studios

Unsere Studios befinden sich in Taunusstein bei Wiesbaden, Ortsteil Hahn in der Aarstraße 114. Bei uns erwarten Sie vier exzellente Vorführräume, in denen Sie sorgfältig aufeinander abgestimmte Anlagekonzepte in aller Ruhe unter Wohnraumbedingungen hören und sehen können.

DSC_0707

Eine ungestörte, entspannte, familiäre Atmosphäre, Kaffee, Tee und das Wichtigste: Zeit. Nehmen Sie sich Zeit zum Hören und Sehen in unseren akustisch und bildtechnisch perfekten, großzügigen Studioräumen.

kleiner Raum neu! 008

In unseren Studios können Sie in aller Ruhe, und vor allem solange Sie es wünschen, unsere Produkte im direkten Vergleich anhören und anschauen.
Sie können gerne mehrmals kommen. Sie sollen bei uns nur Produkte erwerben, mit denen Sie sehr lange; im Idealfall ein Leben lang, vollständig zufrieden sind.
Die ewige Suche nach dem Produkt sollte für Sie ein für alle Mal ein Ende haben. Nur wenn Sie voll und ganz zufrieden sind werden Sie uns auch weiterempfehlen. Und darauf legen wir großen Wert.
Wir drängen Sie nicht zum Kauf, locken nicht mit Pseudoangeboten, Restposten und was sonst so alles in der Szene praktiziert wird. Wenn wir speziell gekennzeichnete Vorführware oder Kundengeräte abgeben, so handelt es sich immer um geprüfte Geräte. Jeder Kauf und die damit verbundene Investition will ja auch gut überlegt sein.Und noch etwas: Wir sind fair – und wir gehen davon aus, dass unsere Kunden es auch sind. Nur wenn keine Seite die andere ausnutzen will, lässt sich ein vertrauensvolles Verhältnis zwischen Kunde und Händler aufbauen.

In diesem Sinne freuen wir uns auf Ihren Besuch.

 

 

s