Veranstaltungen 2008-2013

Liebe Hifi-Freunde,

am 1. und 2. Oktober 2011 findet bei „Claus Bücher Audio“ unter dem Motto „Das Ohr ist der Weg zum Herzen“ eine Veranstaltung statt, in deren Mittelpunkt Geräte der französischen Marke „La Rosita“ stehen.

Es geht um Streaming und die Wiedergabe von Musik über Mac oder PC bzw. Festplatten.
Dieses Thema wird immer wichtiger, denn High-End und Computer, audiophile Ansprüche und USB rücken näher zueinander. Wieviel Musikalität und Faszi-nation über diesen Weg vermittelbar sind, davon können Sie sich über die Komponenten von „La Rosita“ selbst ein Hörerlebnis schaffen.

Das Motto der Veranstaltung beschreibt sehr gut das Gefühl, das man beim Hören von Musik mit den “La Rosita”-Komponenten empfindet: Die Musik trifft direkt ins Herz!

Wir freuen uns sehr, dass an beiden Tagen der Entwickler dieser außergewöhnlichen Produkte, Dan Bellity, unser Gast sein wird und Ihnen diesen Weg näher bringt.

Dabei katapultieren sie – glaubt man den bisherigen Kunden- und Hörerstimmen – die Wiedergabe digital gespeicherter Musik auf ein bisher ungeahntes Qualitätsniveau:
„… da ich die Rosita „New Beta“ nun mit einem Freund ein paar Tage erleben konnte, kann ich aus meiner Sicht nur sagen, dass dies höchst spannende Geräte sind, die aus meiner Sicht „digital“ endlich zu dem verhelfen, was es immer sein wollte. ….

„Was mir besonders aufgefallen ist, dass wirklich gute Musikwiedergabe weniger mit hoher Abtastrate oder Hochbitformaten zu tun hat, sondern bereits im normalen 16bit/44,1Khz-Format mehr steckt, als ich es jemals hätte ahnen können.
Also, wen das Thema Streaming interessiert, oder besser, wer an wirklich guter Musikwiedergabe interessiert ist, sollte sich die „Rosita´s“ dringend anhören!“

„Seit nun knapp vier Wochen bin ich glücklicher Besitzer einer Alpha+. Die beste Investition in meine HiFi Kette.“

„Nun hatte ich ja mal das Glück die La Rosita Beta in meiner Kette zu hören.
Der Anschluss am Windows-Laptop ging eigentlich recht zügig und die ersten Töne? Ich bin sehr beeindruckt. Was hier mit Rosita aus dem Lautsprecher kommt, ist sensationell. Ich verzichte auf klangliche Einzelheiten; ich kannte so was auch nicht, aber was da kommt – ich wiederhole – ist ganz große Klasse.“

Wenn ich Sie ein wenig neugierig machen konnte, freue ich mich schon heute auf Ihren Besuch und gemeinsame Hörerlebnisse.

Die genauen Termine und das Programm finden Sie im PDF-Anhang.

Mit freundlichen Grüßen

Claus Bücher

——————————————————————————————————————————–

Geithain Wochen in Taunusstein

 

Trinaurales Hören basiert bekanntlich auf der Tonwiedergabe über drei Lautsprecher, mit einem Mittenlautsprecher, der zwischen zwei Stereolautsprechern angeordnet ist. Im Spiel
ist dabei entweder ein Mehrkanal-Player, über den Aufnahmen mit drei diskreten Tonkanälenabgespielt werden, wie sie beispielsweise auf einer leider beschränkten Reihe von
Living Stereo und Living Presence SACDs abgespeichert sind oder eine Stereotonquelle und der Trinauralprozessor von Bongiorno, den Claus Bücher bevorzugt.

Im Rahmen des Workshops werden unterschiedliche Wiedergabekonfigurationen, einschließlich Kopfhörerwiedergabe (über den brandneuen HifiMan HE 6) im Vergleich zur
trinauralen Wiedergabe präsentiert werden.

Außerdem werden die brandneue aktive Geithain RL 930 und die Geithain Subwoofer Basis 11K und 14K vorgestellt werden.
Als besonderen Service gibt es an beiden Tagen der Veranstaltung eine Sprechstunde für die Besucher mit Dr. Feickert, der sich bei Bedarf ihren Plattenspielern zwecks Überprüfung annimmt und gerne Ratschläge aller Art um das Thema Analoglaufwerke erteilen wird.

Um das Thema “Analog“ abzurunden wird es einen von seinen Möglichkeiten aussergewöhnlichen Phono Preampflifier der Firma Monk Audio an diesen Wochenende zum hören geben.

Last not least, ist das Thema „Streaming“ und die dazugehörenden DA-Wandler in aller Munde. Aus diesen Grunde wird ein kleiner Vergleichstest zwischen den Wandlern der Firmen, BMC, Naim und NorthStar angeboten.

Für den Abend des ersten Tages ist ein entspanntes Zusammensein in einem griechischen Restaurant in Taunusstein vorgesehen, wo nicht nur über das zurückliegende trinaurale Erlebnis und sonstige audiophile Erkenntnisse aller Art diskutiert werden kann sein, sondern naturgemäß auch für das leibliche Wohl gesorgt sein wird.

Wann:
Samstag 4.12.2010 von 10 bis 19 Uhr
Sonntag 5.12.2010 von 11 bis 17 Uhr!

Wo:
Claus Bücher Hifi Studios
Aarstraße 114
65232 Taunusstein
Telefon: +49.6128.2 39 68
Telefax: +49.6128.93 45 08
Email: info@clausbuecheraudio.de
Web: wp6.designtester.de

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

——————————————————————————————————————————–

Geithain Wochenende in Taunusstein

Geithain Wochen in Taunusstein

 

Der November und Dezember 2008 werden in Taunusstein ganz im Zeichen von „Musikelektronic Geithain“ stehen!
Im Gegensatz zu früheren Veranstaltungen, die sich auf ein Wochenende beschränkten, werden wir diesmal Themen rund um diese Lautsprecher an mehreren, aufeinanderfolgenden Wochenenden anbieten.

Meine Gäste am zentralen Wochenende von
Freitag den 21.11. bis Sonntag den 23.11.2008 sind:

Winfried Dunkel, der am Samstag das neue Audio Magazin „Hifi Stars“ vorstellen wird.

Konrad Wächter (WSS), der seinen „Cube“ präsentieren und Fragen zu seinen Kabeln beantworten wird.

Chris Feickert (Dr.Feickert Analogue), der seinen neuen „Triple“ vorstellt.

Plattenspieler
DFA Triple – unser neues Laufwerk mit drei Tonarmen.
Dieser Plattenspieler wird an diesen Wochenende mit zwei Tonarmen bestückt sein.

Der Feickert „Twin“ wird mit dem DFA Tonarm, auf dem ein Einstein TU 3″ montiert ist, vorgeführt:

– Tonarme: Kuzma Airline, Kuzma 4Point

– Abtaster: 2 x ORTOFON Rondo Bronze

– Phonostufen: 3 x Einstein

– Kabel: komplett WSS Platin-Line

Die Software adjustplus wird Chris Feickert über unsere Großbildleinwand erläutern!

Ein Höhepunkt der Veranstaltung ist sicherlich die neue große ME 800.
Dieser Lautsprecher wird an verschiedenen Ketten ca. drei Wochen in Taunusstein zu
hören sein.

Desweiteren werden folgende Geithain-Lautsprecher zu hören sein:

Aktiv: ME 800, RL 901K, RL904, RL MO2, RL 906

Passiv: ME 200, ME 150, ME110, ME100 und ME 25

In allen vier Studios wird es Vorführungen der Geithains an ausgewählter
Elektronik von Audionet, Fonel, Einstein und Spread Spectrum Technologies
sowohl in Stereo als auch im Mehrkanal-Setup geben.

Analog-Fans werden mit Laufwerken von Feickert Analouge und dem brandneuen
Well Tempered „Amadeus“ auf ihre Kosten kommen.

Im Kinostudio werden die Geithain-Lautsprecher durch Heimkinogeräte von
Audionet und Primare angesteuert, während u.a. der neue Planar 8150 für’s
passende Bild sorgt..

Für die passenden Audio-Verbindungen sorgen die Kabel von WSS.

Veranstaltungsort:
Claus Bücher Hifi Studios
Aarstraße 114
65232 Taunusstein-Hahn

Hauptveranstaltung:
Freitag, den 21.11.2008 14 bis 20 Uhr
Samstag, den 22.11.2008 10 bis 19 Uhr
Sonntag, den 23.11.2008 11 bis 16 Uhr

Die Lautsprecher von Geithain,werden sie bis zum Samstag den 13.12.2008 in
Taunusstein hören können


Weitere Infos unter 06128/2 39 68

s